23/09/2021

Versteckte Welt gleich nebenan

Versteckte Welt gleich nebenan

“Versteckte Welt gleich nebenan“ ist Bestandteil des Programms “Tausende literarische (Wieder-)Begegnungen mit Autorinnen und Autoren” und wird gefördert über das Programm NEUSTART KULTUR des Deutschen Literaturfonds. Die Veranstaltungen finden in Kooperation mit der Nicolaische Buchhandlung statt. www.

Ich werde am 27. September im Theater Morgenstern um 10 Uhr aus meinem Buch: „Allein unter Mädchen“ lesen.

Das ganze Programm

17/09/2021

Signierstunde bei Tulipan

Signierstunde bei Tulipann

Am Samstag, den 11.9. gab es einen Bücherstand vom Tulipan-Verlag vor der Georg-Büchner-Buchhandlung am Kollwitzplatz. Meine beiden Bücher waren auch dabei: Allein unter Mädchen und Ab in die Rakete

Signierstunde bei Tulipan - Nina Petrick und Beate Dölling

Am Stand mit meiner lieben Kollegin Nina Petrick. Wir haben uns über jedes verkaufte Buch gefreut, das wir signiert haben.

Signierstunde bei Tulipan - Carsten Teich und Beate Dölling

Carsten Teich, der Cowboy-Klaus-Experte, war auch da. Hier am Stand mit Anette Beckmann, der Verlegerin von Tulipan.

09/09/2021

33. Tag der Kinder- und Jugendliteratur in Barnim

Auch dieses Jahr bin ich wieder in Barnim mit zwei Lesungen dabei. Am 22. September lese in der Georg-Rollenhagen-Grundschule für die Erstklässler aus dem Buch : „Allein unter Mädchen“ und für die Viertklässler aus: „Ab in die Rakete“.

Und so sah die Lesung in der ersten Klasse der Georg-Rollenhagen-Grundschule aus.

Georg-Rollenhagen-Grundschule
Und hier mit den beiden vierten Klassen.

20/08/2021

Diverse Lesungen in Berlin!

Im Rahmen der 11.Reinickendorfer Sprach- und Lese-Tage:
30. August: Zwei Lesungen in der Grundschule am Schäfersee.

lesung-Schaefersee-beate-doelling

In der Grundschule am Schäfersee habe ich aus „Wild auf Fußball“ und „Sommerglück und Idiotenpech“ gelesen, in einer reich geschmückten Aula.

lesung-Schaefersee-beate-doelling

Und nach der Lesung wurde ich noch reich mit Blumen und Pralinen und einem Buch beschenkt!

3. September zwei Lesungen in der Peter-Witte-Grundschule, aus: „Zuckerkringelferien mit Marie“ und „Ab in die Rakete

1. September, 16 Uhr im Hof der Bibliothek am Wasserturm aus: „Ab in die Rakete“ und „Allein unter Mädchen“ (öffentliche Lesung)

8. September, 16 Uhr Nürtingen Grundschule

16. September, 10 Uhr Carl-Ossietzky-Schule, aus: „Ab in die Rakete

23/06/2021

Neun Lesungen im Literaturhaus Salzburg!

Junges Literaturhaus Salzburg

vom 28. bis 30. Juni werde ich wieder für ein paar Tage zu Gast im Literaturhaus sein und aus diversen Büchern lesen:

28.6.
Du bis sowas von raus

29.6.
Ab in die Rakete

30.6.
Lesung: Totalabsturz

21/06/2021

Lese- und Schreibwerkstatt!

Am 18.6. ist es endlich soweit und ich darf wieder in die Nürtingen Schule in Kreuzberg, in der ich schon oft gelesen und mit mit Kindern geschrieben habe! Zweimal wurde die Lese- und Schreibwerkstatt: „Dein Wort zählt“ schon pandemiebedingt verschoben. Bücher, Hefte und Vierfarben-Stifte, die ich mitbringen werde, liegen seit Monaten bereit! Was habe ich die kreative Arbeit mit Kindern vermisst!.

kreative Arbeit mit Kindern - Photo Didier Laget
Das ist ein Foto von dem coolen Mauerprojekt, das ich 2019 mit Didier Laget mit Kindern der Nürtingen Schule durchgeführt habe.

Mit dem Projekt „Dein Wort zählt“, initiiert vom Bundesverband der Friedrich-Boedecker-Kreise e. V. in Zusammenarbeit in seinen Landesverbänden, soll ein lese-ˇ und schreibfördernder Raum geschaffen werden, in dem Kinder-ˇ und Jugendliche sich zusammen mit Autoren auf die geschriebene und bewusst gestaltete Sprache einlassen können, um deren Stärke zu erfahren – ohne den Finger am Scrollbalken.

“Heute blicken wir auf Bildschirme – von morgens bis abends, zu Hause, unterwegs und auf der Arbeit. Und nun sollen Bildschirme auch an Schulen Einzug halten, der Digitalpakt macht es möglich. Der Bundesverband der Friedrich-ˇBödecker-ˇKreise e.V. begrüßt die Modernisierung von Lehr-ˇ und Lernmitteln. Zugleich betont der FBK: Bücher sind unersetzlich und ihre Autor*innen wichtige Botschafter des Lesens.
Kinder brauchen eine intensive, fundierte Leseausbildung – am Anfang ohne Bits und Bytes. Ihre Intelligenz muss gefördert werden, bevor wir sie künstlicher Intelligenz aussetzen. Ihre privaten und persönlichen Grenzen müssen gestärkt werden, bevor sie sich in grenzenlosen Datennetzen – oft unbewusst – offenbaren. Dafür braucht es Begleitung durch engagierte Pädagog*innen, die den Kindern die Fähigkeiten vermitteln, sich eigene Wege zu Informationen und Bildung zu erschließen. (…)“

aus der Projektbeschreibung vom FBK:
„Dein Wort zählt”
Lese-ˇ und Schreibworkshops von Autor*innen in Kooperation mit
Schulen u. a. Einrichtungen, die Kinder und Jugendliche mit und ohne
Migrationshintergrund besuchen

07/03/2021

Ab in die Rakete!

Ab in die Rakete Beate Doelling

Mein neues Buch ist da!

Darin geht es um den 10jährigen Luis, der vorübergehend ins Altersheim geht, weil seine Freunde alle verreist sind und seine Mutter auf dem Mittelmeer Menschen retten muss. Sie ist nämlich Kapitänin. Luis, der gern Astronaut werden will, geht mit Mamas Freundin, einer Pflegekraft, ins „Haus Erlengrund“ und lernt dort den uralten Karl kennen, mit dem er viel Blödsinn macht und verrückte Abenteuer erlebt. Außerdem findet er dort einen „Space-Sessel“, mit dem er im Orbit rumgurken kann. Wenn da nur nicht diese blöden Space-Zombis wären und andere Gestalten auf dem Dachboden!

Ab in die Rakete -  Benno Dollmann, ein Bewohner vom „Haus Erdenrund“, ein Ex-Bademeister,
Und das hier ist Benno Dollmann, ein Bewohner vom „Haus Erdenrund“, ein Ex-Bademeister, der alle zusammenpfeift und imaginäre Schwimmbecken auslegt (mit Wäscheleinen)

05/01/2021

Die 5. Auflage! Soeben erschienen!

Jim Knopf

Alles Gute zum Geburtstag, Jim Knopf!

Jim Knopf hat Geburtstag! Frau Waas backt ihren berühmten Gugelhupf und ich habe die Gäste eingeladen. Sein bester Freund Lukas ist dabei, die dicke Lokomotive Emma, Frau Ärmel und der König Alfons, der Viertel-vor-Zwölfte.

Sogar Prinzessin Li Si und Ping-Pong, das 32. Erbsenkind vom kaiserlichen Koch sind aus Mandala angereist. Nur Herr Tur Tur, der Scheinriese hat Schnupfen und kann nicht nach Lummerland kommen. – Bestimmt ein anderes Mal!

Jim Knopf Beate Doelling

28/12/2020

Das Geheimnis vom Nikolaus!

Das-Geheimnis-vom-Nikolaus

Am 6. Dezember ist es wieder soweit! Da wird das Geheimnis des Nikolaus gelüftet, und zwar im Deutschlandfunk Kultur, in meiner Geschichte: Warum der Nikolaus erst am 6. Dezember kommt

15/11/2020

On Air!

weiße pferd - beate Dölling

Seit einigen Wochen werden meine Wurfsendungen vom Deutschlandfunk Kultur “in die Sendungen geworfen”. Das Format „Wurfsendung“ ist das kürzeste Hörspielformat der Welt, eine Serie von Minihörspielen von ca 50 Sekunden Länge.

In der „Klangkunst“ vom 29.10. wurde meine Serie als „anarchistischer Blödsinn“ vorgestellt. Sie heißt: Freiluftgehege und davon gibt es 10 Episoden.

Themen